PERSÖNLICHE BERATUNG 06898 - 75 90 250


  Heilpraktikerschule Pirmasens   



Wir sind
zertifizierter Bildungsträger
 


Deine Vorteile!


Neues Ausbildungsmodell


Integriertes Lernen

Heilpraktiker
im 
KOMBISTUDIUM

Du befindest Dich auf der Seite 

Ausbildung VOLLZEIT

Heilpraktiker Vollzeitausbildung


Die umfassende praxis- und patientenbezogene Ausbildung zur Praxissreife: Grundausbildung zuzüglich individuell gestaltbarer therapeutischer Ausbildung (z.B. TCM und Homöopathie).

Wir möchten Heilpraktikerinnen und Heilpraktiker ausbilden, die

  • fundierte Kenntnisse und Verständnis wissenschaftlicher Grundlagen und Methoden als Basis für den Einsatz der erlernten Fertigkeiten und psychosozialen Kompetenzen in Diagnose und Therapie erwerben
  • Hypothesen, Konzepte und Methoden in ihrer Bedeutung für die Naturheilkunde auf wissenschaftlicher Grundlage verstehen und kritisch diskutieren können
  • über Kommunikations-, Interaktions- und Teamfähigkeit verfügen
  • sich dem lebenslangen Lernen verpflichtet fühlen

 Die Ausbildung vermittelt:

  • grundlegende wissenschaftliche, praxisorientierte und fächerübergreifende  medizinische und naturheilkundliche Kenntnisse
  • praktische Fertigkeiten
  • die geistigen und ethischen Grundlagen einer humanistischen therapeutischen Einstellung.

Der Rahmenlehrplan verknüpft den theoretischen und praktischen Unterricht mit der praktischen Ausbildung.
Vormittag- oder Abendunterricht, 24 Monaten -Theorie und Praxis 1195 UE

Abschnitt 1: Grundausbildung / Bereich Anatomie, Pathologie, Prüfungsvorbereitung (435 UE)

  • Anatomie und Physiologie (Cytologie, Histologie, Bewegungsapparat, Herz-Kreislauf, Blut, Immunologie, Atmungsapparat, Verdauungsapparat, Harnapparat, Haut , Nerven- und Sinnesorgane, Endokrinum, Geschlechtsorgane)
  • Pathologie und Innere Medizin (Allgem. Pathologie, Herz-Kreislauf, Atemwege, Verdauung, Haut, HNO, Niere, Auge, Neurologie, Psychologie, Psychiatrie, Orthopädie, Pädiatrie, Geriatrie, Infektiologie, Mikrobiologie, Labordiagnostik).
  • Naturwissenschaftliche Grundlagen (Chemie, Biochemie, Physik)
  • Praxis Grundlagen (Anamnese- und Untersuchungstechniken, Injektionen, Infusionen, Blickdiagnostik, Notfallmanagement in der Praxis)
  • Prüfungsvorbereitung (Wiederholung der Anatomie und Pathologie, klinische Differentialdiagnostik, Übungen zur Heilpraktikerüberprüfung, Klausurvorbereitung und mündliche Überprüfungssimulation)

 Abschnitt 2: Fachausbildung / Bereich Naturheilkunde 760 UE

  • Modul TCM (östliche Naturheilkunde) 24 Tage / 214 UE in 12 Monaten
    Akupunktur ist ein Teilbereich der Chinesischen Medizin.
    Die Basis der Akupunktur bilden die Theorie von Yin und Yang sowie der 5 Elemente bzw. Wandlungsphasen. Es wird davon ausgegangen, dass im Körper die Lebensenergie (Qi) in Energieleitbahnen (Meridiane) fließt, die wie Flüsse unseren Körper durchziehen und mit der lebensnotwendigen Energie versorgen. Auf Grundlage einer detaillierten Anamneseerhebung, die die körperlichen, geisti-gen und seelischen Belange des Patienten mit einbezieht, sowie der chinesischen Puls- und Zungendiagnose, wird ein individuelles Akupunkturprogramm erstellt. Durch gezieltes Setzen der Akupunkturnadeln wird der freie Fluss des Qi wiederhergestellt, der Mensch wieder in sein Gleichgewicht gebracht.
  • Modul Traditionelle Europäische Naturheilkunde, Aus- und Ableitungsverfahren, Homöopathie (westliche Naturheilkunde) 20 Tage / 178 UE
    Aus- und Ableitungsverfahren 16 UE
    Ausleitungsverfahren zählen zu den klassischen und sehr effektiven „Handwerks-methoden“ des Heilpraktikers.
    Grundlage einer erfolgreichen Behandlung in der Naturheilpraxis ist ein Organismus der auf Reize reagieren kann, dafür ist es oft nötig Ordnung im sogenannten Grundsystem (Zellzwischenraum) zu schaffen. Ausleitende Verfahren führen zu einer Entgiftung, Entlastung und Neuordnung im Zell-zwischenraum und geben damit der Zelle und dem ganzen Organismus die Möglichkeit sich zu regenerieren.
    Wir erarbeiten die Methoden, Indikationen, Risiken und Grenzen. Die praktische Durchführung wird gezeigt und geübt: Schröpfen (trocken, blutig, Schröpfkopf-massage), Aderlass (groß und klein), Blutegeltherapie, Baunscheidtverfahren.
    Homöopathie 162 UE
    »Similia similibus curentur«. Ähnliches möge durch Ähnliches geheilt werden. Das von Samuel Hahnemann formulierte Ähnlichkeitsgesetz der Homöopathie  bildet die Basis der Homöopathieausbildung. Die Vielfalt homöopathischer Heilansätze wird verdeutlicht, ohne zu dogmatisieren.
  • Chiropraktik Theorie und Praxis 48 UE
    Die Grundlage chiropraktischer Behandlung ist das sichere und spezifische Justieren von Gelenken der Wirbelsäule, des Beckens und der Extremitäten, die ihre normale Beweglichkeit verloren haben. Chiropraktische Impulse an Gelenken mit eingeschränkter Beweglichkeit gehen oft einher mit einer spontanen Besserung des Beschwerdebildes, manchmal auch mit einer Besserung der Allgemeinbefindlichkeit.
  • Praktikum 320 UE
    In Zusammenarbeit mit der VITA NATURA Klinik für Ganzheitsmedizin in Eppenbrunn (Rheinland-Pfalz) findet das berufsorientiertes
    Praktikum statt.
    In dieser Zeit wird ein Einblick in das Tätigkeitsgebiet der Ganzheitsmedizin ermöglicht. Dabei kann man nach angemessener Einarbeitung Aufgaben im Bereich der Pflege, der Hauswirtschaft und der Patientenbetreuung übernehmen. Begleitend dazu wird regelmäßig theoretisches Grundwissen vermittelt. Die Praktikanten werden von einem hilfsbereiten und kompetenten Ärzte- und Schwestern-team betreut.

 

Alle Kursdaten im Überblick
Art:
Fachausbildung
Bezeichnung:
Heilpraktikerausbildung VOLLZEIT
Veranstaltungs Nr.:
HP-VOL-20PS
Dauer:
24 Monate
Veranstaltungsort:
in natura Heilpraktikerschule - 66953 Pirmasens - Marie-Curie-Straße 14
Dozent / Referent:
Dozententeam, Heilpraktikerschule Pirmasens
Datum:
02.03.2020 bis 15.03.2022
Uhrzeit:
16:30 Uhr bis 20:15 Uhr
Gebühr:
11760 EUR
Monatliche Rate:
490 EUR
Einschreibgebühr(einmalig):
210 EUR
 

Anmeldung

*Pflichtfelder
Anrede
Vorname*
Name*
Strasse, Haus Nr.*
PLZ*
Ort*
Telefon*
Mobil
Fax

Bitte achte auf die korrekte Eingabe Deiner E-Mail-Adresse.

E-Mail*
Beruf*
Kostenträger*
Ja, ich möchte Ihren Newsletter erhalten
Ja, ich erkläre mich der Datenschutzerklärung einverstanden
Ja, ich akzeptiere die AGB
Bitte gib vor dem Absenden den Sicherheitscode ein.
* captcha
  


Heilpraktikerausbildung Crashkurse Prüfungsvorbereitung Notfallkurse Praxisausbildung 


in natura Heilpraktikerschulen in:
Völklingen Pirmasens Koblenz Stuttgart Offenburg Friedrichshafen Fulda




zurück zur Startseite zum Seitenanfang Seite drucken

| Impressum | Datenschutzerklärung | Kontakt | Anfahrt | Sitemap |
Am meisten gesucht:
Chiropraktik Regenaplex Basis-Seminar Homöopathie Craniosacraltherapie Injektions- und Infusionstechniken 2 Ausbildung PREMIUM 1 Kontakt HP-KOMBISTUDIUM Aus- und Fortbildungen  für Arztpraxen und Kliniken Medizinische Hypnotherapie Ausbildungstermine Fußreflexzonentherapie 2 (Aufbaukurs) Psychotherapeutische Kompetenz für Gesundheits- und Sozialberufe Notfallkurs & Erste Hilfe in der Praxis Prüfungsvorbereitung Psychotherapie Physiotaping Alle Termine im Überblick... Impressum Fachausbildungen Dorn - Breuss Ausbildungen Warum DU? Sitemap Pressespiegel Integrative Gesundheits- und Fachkrankenpflege Studienfahrten Link`s Hot-Stone-Massage Curriculum Startseite Komplementäre Begleitung am Lebensende Ausbildungskonzept Fachvortrag Retterspitz Heilmittel Traditionelle Harndiagnostik Praxisgründung VERANSTALTUNG Eintragen Ausbildung VOLLZEIT Home Rückrufservice Ziele News Pharmakologie NEU! BASIS Praxiseintrag Therapie-Kompetenz Psychotherapie Ohrakupunktur Bildergalerie HP für naturheilkundliche Medizin Häufige Fragen Ausbildung CLASSIC 1 Angstmanagement Fachweiterbildungen Dozenten Ausbildung CLASSIC 4 Rundfunkwerbung Ausbildungsplan WEEKEND Fußreflexzonentherapie 1 (Grundkurs) HP für Psychotherapie WEEKEND Repetitorium Ausbildung CLASSIC 2 HP für Psychotherapie Heilpraktiker-Verzeichnis Körpertherapie und künstlerische Therapien Gift & Heilkräutergarten Aus- und Fortbildungen  für naturheilkundliche Medizin Aromapflege/-therapie Studienorte Bildungsprämie Deine Vorteile... Berufsbild Anfahrt in natura Heilzentrum Eigenbluttherapie HP für Physiotherapie Studienprogramm HP für Podologie (sektoral) Injektions- und Infusionstechniken 1 Voraussetzungen Präpkurs für Heilpraktiker Praktikum Fördermittel Klassische Massage Ausbildung PREMIUM 2 Schmerz verstehen NEU! Online-Prüfungstrainer Stellenangebote Tag der offenen Tür Entspannungstechniken Konzept Beratung Ausbildung PREMIUM 4 Prüfungsvorbereitung Akupunktur - TCM Ausbildung PREMIUM 3 Ausbildung CLASSIC 3 Ausleitungsverfahren Entspannungstrainer- / therapeut Ausbildung WEEKEND PREMIUM Praxiseintrag Seminar Körp. Untersuchungen, Anamnese, Labor



© 2012 by in natura Heilpraktikerschule Pirmasens. Die Seiten, Grafiken und Inhalte dieser Internetpräsenz sind urheberrechtlich geschützt. Jede Vervielfältigung, oder anderweitige Verwendung ohne schriftliche Genehmigung von in natura Heilpraktikerschule Pirmasens ist untersagt. Erwähnte Produkte oder Verfahren sind in der Regel eingetragene Warenzeichen und werden als solche betrachtet. Gestaltung und Realisation von in natura Heilzentrum Völklingen.