PERSÖNLICHE BERATUNG 06898 - 75 90 250


  Heilpraktikerschule Pirmasens   



Wir sind
zertifizierter Bildungsträger
 


Deine Vorteile!


Neues Ausbildungsmodell


Integriertes Lernen

Heilpraktiker
im 
KOMBISTUDIUM

Du befindest Dich auf der Seite 

Prüfungsvorbereitung

Prüfungsvorbereitung
Heilpraktiker für naturheilkundliche Medizin


…Steht bei Dir die Heilpraktikerprüfung unmittelbar bevor?

Unsere Prüfungsvorbereitung bereitet Dich effektiv auf die amtsärztliche Überprüfung zum Heilpraktiker vor.
Kernstück ist ein Lerntraining, ein Vertiefungstraining mit MC-Klausuren und Differentialdiagnoseübungen, Repetitorium, Tutorium und Coaching.

Turnus:  2x jährlich im Mai bzw. November
Dauer:     6 Monate, insgesamt 108 Unterrichtsstunden

Unser Tip!

Bitte beachte, dass die Kosten für die Ausbildung im Regelfall mindestens zu einem Teil, ggf. sogar komplett steuerlich absetzbar sind. So übernimmt der Staat einen guten Teil Deiner Ausbildungskosten.

Unsere Studiengänge werden zusätzlich gefördert über die Bildungsprämie.

Bitte melde Dich frühzeitig an. Dieser Kurs ist sehr begehrt und schnell ausgebucht.

Du kannst wählen ob Du die Ausbildungsgebühr über die gesamte Ausbildungsdauer von 5 Monaten in monatlichen Teilbeträgen zahlen willst oder im Voraus. Bei der Vorauszahlung gewähren wir Dir einen Rabatt.


Die Einschreibgebühr ist einmalig und ist im ersten Monat mit Beginn der Ausbildung zu zahlen.

Für weitere Fragen stehen wir Dir gerne telefonisch oder persönlich zur Verfügung – ruf uns doch einfach an!

Mit den besten Wünschen für die Prüfung,  
das Dozententeam

Alle Kursdaten im Überblick

Art:
Fachausbildung
Bezeichnung:
Prüfungsvorbereitung / Intensivkurs HP-NAT
Veranstaltungs Nr.:
PR-NAT2-19PS
Dauer:
6 Monate
Veranstaltungsort:
in natura Heilpraktikerschule - 66953 Pirmasens - Marie-Curie-Straße 14
Dozent / Referent:
Dozententeam, Heilpraktikerschule Pirmasens
Geb�hr:
1500 EUR
Monatliche Rate:
250 EUR
Anzahl Raten:
6
Geb�hr bei Vorauszahlung:
1400 EUR (Ersparnis 100 EUR)
Einschreibgeb�hr(einmalig):
210 EUR
Bemerkung:
Die Anwesenheitstermine können eventuell zum Teil auch in Völklingen stattfinden!

Anmeldung

Wir haben Dein Interesse geweckt?
Der Termin f�r diese Fachausbildung, Fachweiterbildung oder Seminar ist momentan noch nicht festgelegt. Bei Interesse kannst Du Dich gerne auf unserer Warteliste vormerken lassen. Wir werden Dich rechtzeitig �ber den Termin informieren. Du kannst dann entscheiden ob Du teilnehmen m�chtest.

Jetzt hier vormerken!



Wissenswertes zur Heilpraktikerprüfung in Rheinland-Pfalz
 

Der Antrag auf Zulassung zum/zur Heilpraktiker/-in ist beim Ordnungsamt der für Sie zuständigen Kreis- bzw. Stadtverwaltung zu stellen. Diese leitet für Sie den Antrag zur landesweit zuständigen Überprüfungsbehörde, der Kreisverwaltung Mainz-Bingen, Abteilung Gesundheitswesen, weiter. Diese ist auch Ansprechpartner für alle Fragen zur Durchführung der Überprüfungen (z.B. Terminvergabe).

Zuständiges Amt:
 
Stadt/Landkreis Amt Ansprechpartner Telefon/Fax
Landkreis Ahrweiler Gesundheitsamt
Wilhelmstraße 59
53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler
Frau Tempel
Zi. 203
02641/975-632
02641/975-7632
Landkreis Altenkirchen(Ww.) Gesundheitsamt
In der Malzdürre 7
57610 Altenkirchen
Yvonne Döhler-Schulte
Zi.16
02681/812-714
02681/812-700
Landkreis Alzey-Worms Ordnungsamt
Ernst-Ludwig-Straße 36
55232 Alzey
Hans-Jürgen Loos 06731/408-3241
06731/408-3010
Landkreis Bad Dürkheim Ordnungsamt
Philipp-Fauth-Straße 11
67098 Bad Dürkheim
Carmen Baumann 06322/961-3002
06322/961-83002
Landkreis Bad Kreuznach Ordnungsamt
Salinenstraße 47
55543 Bad Kreuznach
Walter Hunz 0671/803-382
0671/803-442
Landkreis Bernkastel-Wittlich Ordnungsamt
Kurfürstenstr. 16
54516 Wittlich
Stefan Schmitt 06571/14-2463
06571/14-42463
Landkreis Birkenfeld Gesundheitsamt
Mainzer Straße 157-159
55743 Idar-Oberstein
Verena Weber 06781/200-812
06781/25102
Eifelkreis Bitburg-Prüm Amt 12
Trierer Straße 1
54634 Bitburg
Brunhilde Begon-Steffes
Gebäude B, 4.OG, Zi. B431
06561/15-4311
06561/15-1002
Landkreis Cochem-Zell Ordnungsamt
Endertplatz 2
56812 Cochem
  02671/61-132
02671/61-137
Donnersbergkreis Ordnungsamt
Uhlandstraße 2
67292 Kirchheimbolanden
  06352/710-0
06352/710-232
Stadt Frankenthal (Pfalz) Ordnungsamt
Neumayerring 72
67227 Frankenthal
Stefanie Diehl 06233/89-407
06233/89-511
Landkreis Germersheim Ordnungsamt, FB 41
Tournuser Platz 1
76725 Germersheim
Christiane Werling
Sparkassengebäude, Zi. 11
07274/53-330
07274/53-229
Stadt Kaiserslautern Willy-Brandt-Platz 1
67657 Kaiserslautern
  0631/365-0
0631/365-2553
Landkreis Kaiserslautern Ordnungsamt
Lauterstraße 8
67657 Kaiserslautern, Zi.5
Gerhard Schröck 0631/7105-482
0631/7105-474
Stadt Koblenz Ordnungsamt
Ludwig-Erhard-Straße 2
56073 Koblenz
Frau Henritzi
Zi. 5
0261/129-4451
0261/129-4450
Landkreis Kusel Ordnungsamt
Trierer Str. 49-51
66869 Kusel
Volker Theiß
Gebäude C, Zi. 43
06381/424-172
06381/424-440
Stadt Landau i.d. Pfalz Ordnungsamt
Friedrich-Ebert-Straße 5
76829 Landau in der Pfalz
Sabrina Michel
Zi. 7
06341/13-3202
06341/13-3219
Stadt Ludwigshafen am Rhein Ordnungsamt
Bismarckstraße 29
67059 Ludwigshafen
Claudia Nebert 0621/504-3306
0621/504-3932
Stadt Mainz Ordnungsamt
Kaiserstraße 3-5
55116 Mainz
Marcus Braun
Stadthaus, Kreyßig-Flügel, Zi. 216
06131/12-2435
06131/12-3010
Landkreis Mainz-Bingen Gesundheitsamt
Große Langgasse 29
55116 Mainz
Susanne Sterk
Zi. S253
06131/69333-4229
06131/69333-4098
Landkreis Mayen-Koblenz Ordnungsamt
Bahnhofstr. 9
56068 Koblenz
Peter Daum
Zi.113
0261/108-559
0261/1088-559
Stadt Neustadt a.d. Weinstraße Ordnungsamt
Hindenburgstraße 9a
67433 Neustadt an der Weinstraße
  06321/855-251
Landkreis Neuwied Ordnungsamt
Wilhelm-Leuschner-Str. 9
56564 Neuwied
Jörg Braasch
Hauptgebäude, EG, Zi.13
02631/803-248
02631/80393-248
Stadt Pirmasens Ordnungsamt
Adam-Müller-Str. 69
66954 Pirmasens
Petra Trunschke 06331/84-2506
06331/84-2331
Rhein-Hunsrück-Kreis Ordnungsamt
Ludwigstr. 3-5
55469 Simmern
Markus Adams 06761/82-321
06761/82-9321
Rhein-Lahn-Kreis Ref. 32
Insel Silberau 1
56130 Bad Ems
Dieter Dasting
Zi. E18
02603/972-137
02603/972-6137
Rhein-Pfalz-Kreis Ordnungsamt
Europaplatz 5
67063 Ludwigshafen
Heidi Koch-Berger
Kreishaus, Zi. A4
0621/5909-504
0621/5909-370
Stadt Speyer Ordnungsamt
Maximilianstraße 100
67346 Speyer
Reinhard Trost 06232/14-2210
06232/14-2458
Landkreis Südliche Weinstraße Ordnungsamt
An der Kreuzmühle 2
76829 Landau
Monika Hünich
Zi. 039
06341/940-319
06341/940-516
Landkreis Südwestpfalz Ordnungsamt
Unterer Sommerwald 40-42
66953 Pirmasens
Leonhard Nikolaus 06331/809-155
06331/809-332
Stadt Trier Ordnungsamt
Hindenburgstr. 3
54290 Trier
Ute Herkelmann 0651/718-1327
0651/718-1328
Landkreis Trier-Saarburg Ordnungsamt
Willy-Brandt-Platz 1
54290 Trier
Constanze Buss 0651/715-225
0651/715-285
Landkreis Vulkaneifel Ordnungsamt
Mainzer Straße 25
54550 Daun
Sonja Ewertz
Zi. 012
06592/933-230
06592/985033
Westerwaldkreis Ordnungsamt, Ref. 30
Peter-Altmeier Platz 1
56410 Montabaur
Joachim Dworatzek
Zi. A101
02602/124-236
02602/124-388
Stadt Worms Abt. 3.02
Adenauerring 1
67547 Worms
Gerhard Haußmann
Zi. 120
06241/853-3800
06241/853-3899
Stadt Zweibrücken Ordnungsamt
Herzogstraße 3
66482 Zweibrücken
Michel Rastoul
Zi. 159
06332/871-327
06332/871-344

Prüfungstermine:

Die schriftlichen Überprüfungen finden jeweils am 3. Mittwoch im März und am 2. Mittwoch im Oktober statt. Die mündliche / praktische Überprüfungen werden im Anschluss daran terminiert. Beide Teile der Überprüfung -schriftlich und mündlich / praktisch - sind zusammenhängend zu absolvieren.
Die Anmeldefristen sind jeweils der 31. Dezember für die Frühjahrs- und der 30. Juni für die Herbstüberprüfung. Es werden immer nur Anmeldungen für die jeweils nächste Überprüfung entgegengenommen.

Die Überprüfung von Heilpraktikeranwärtern  gliedert sich in einen schriftlichen und einen mündlichen / praktischen Teil.
Die schriftlichen Überprüfungen finden jeweils im März und Oktober statt, derzeit im Bürgerhaus Mainz-Hechtsheim am Heuergrund 6 in 55129 Mainz-Hechtsheim.

Der schriftliche Teil umfasst 60 Fragen nach einem Antwortauswahlverfahren (multiple choice), wobei mindestens 45 Fragen (75%) richtig beantwortet werden müssen. Für die Bearbeitung sind 120 Minuten vorgesehen.

Heilpraktikeranwärter, welche den schriftlichen Teil bestanden haben, werden ca. 2-3 Wochen nach dem schriftlichen Teil zur Überprüfung in die Abteilung Gesundheitswesen, Große Langgasse 29 in 55116 Mainz zum mündlich-praktischen Teil eingeladen. Diese Überprüfungen finden jeweils mittwochs in der Zeit zwischen 9.00 und 16.00 Uhr als Einzel- oder Gruppenüberprüfung statt. Den Prüfungsvorsitz führt ein Arzt der Abteilung Gesundheitswesen. Weiterhin nehmen ein oder zwei Beisitzer an der Überprüfung teil, welche selbst den Beruf des Heilpraktikers ausüben. Im mündlich/praktischen Teil sind von dem/der Amtsarzt/ärztin oder seinem/ihrem Vertreter bzw. der Vertreterin und ein oder zwei Beisitzern/innen gestellten Fragen in freier Form zu beantworten sowie am Ende der Überprüfung eine praktische Aufgabe (z.B. Perkussion u. Auskultation der Lunge bzw. ein Fallbeispiel mit Diagnosestellung und Therapievorschlag) zu bearbeiten.

Zu jeder Überprüfung ist neben der Benachrichtigung der gültige Personalausweis oder Reisepass vorzulegen.

Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass auch Terminabsagen, unentschuldigtes Fernbleiben sowie die Zurücknahme des Antrags gebührenpflichtig sind.

Die Überprüfung nach dem Heilpraktikergesetz - eingeschränkt auf das Gebiet der Psychotherapie - gliedert sich ebenfalls in zwei Teile:

Der schriftliche Teil findet zeitgleich mit der allgemeinen Heilpraktikerüberprüfung statt und umfasst 28 Fragen nach einem Antwortauswahlverfahren (multiple choice), wobei mindestens 21 Fragen (=75 %) richtig beantwortet werden müssen. Für die Bearbeitung sind 60 Minuten vorgesehen.

Der spätere mündliche Teil wird in der Regel ebenfalls von einem Arzt der Abteilung Gesundheitswesen und einem oder zwei Beisitzern  mit psychotherapeutischer Qualifikation abgenommen. Die gestellten Fragen sind in freier Form zu beantworten und am Ende der Überprüfung ist eine praktische Aufgabe in Form eines Fallbeispiels (Diagnosenstellung und Therapievorschlag) zu bearbeiten. Die mündliche / praktische Prüfung dauert ca. 60 Minuten. Die Überprüfungen finden jeweils dienstags in der Zeit zwischen 9.00 Uhr und 16:00 Uhr statt.  

Zur Anmeldung der Heilpraktikerüberprüfung benötigen Sie folgende Unterlagen

  • Formloser Antrag (soweit bereits bekannt mit der Angabe des beabsichtigten späterenNiederlassungsortes)
  • Geburtsurkunde
  • Vorlage des Bundespersonalausweises (beglaubigte Kopie)
  • letztes Schulabschlußzeugnis (beglaubigte Kopie)
  • Polizeiliches Führungszeugnis
  • Lebenslauf
  • Meldebestätigung des zuständigen Einwohnermeldeamtes
  • Nachweis über evtl. bisherige Ausbildung zum Heilpraktiker
  • ärztliches Gesundheitszeugnis (Hausarzt oder Amtsarzt)
  • Bei einem der Antragstellung vorausgegangenen Wohnsitzwechsel: Anfrage an bisherige Erlaubnisbehörde nach dem HPG, ob Kenntnisse vorliegen oder Akten vorhanden sind (auch bei Zweitwohnsitz)

Die angegebene Checkliste ist ohne Gewähr! Bitte informieren Sie sich daher, bei Ihrer zuständigen unteren Verwaltungsbehörde (Ordnungsamt, Stadt- oder Kreisverwaltung).

Kosten:

Überprüfungsgebühr:306,78 Euro
Verwaltungsgebühr für die Erteilung der Erlaubnis:ca.80 Euro
Ablehnungsbescheid: ca. 60 Euro

Weitere Info`s klick hier


Hilfreiches zur Prüfungsvorbereitung

Prüfungsangst?


Abhilfe ist möglich durch:

  • …die richtige Prüfungsvorbereitung
  • …den systematischen und strukturierten Unterricht
  • …klare Skripte
  • …Prüfungstrainings „live“
  • …wissen was man lernen muss
  • …wissen was man liegen lassen kann
  • …viele heiße Prüfungstipps
     
  • …und noch andere Prüfungsmittel:

Homöopathie:
Tip 1 - Kalium phosphoricum D6

Bei Stress und Erschöpfung, "nichts bleibt hängen"
Dosierung: 2-4Wochen vor der Prüfung 2x tgl. 1Tbl., in den "heißen" Tagen
unter Umständen 3x tgl. 1Tbl, dazu: Magnesium (Biomagnesin o.ä.)

Tip 2 - Strophanhtus ( Herzmittel)
Hauptmittel: macht "ruhiges Blut",
bester Nervenstärker!
Dosierung: D4 halbstündl. vor und während der Prüfung je 1Tbl.

Tip 3 - Gelsemium
Blackout, Brett vorm Kopf, wie hypnotisiert, evtl. mit Zittern
Dosierung: C200Glob. am Abend vor und am Morgen der Prüfung

Tip 4 - Argentum nitricum
Erwartungsangst, mit körperlicher Symptomatik (z.B. Durchfall)
Dosierung: C30Glob. am Morgen der Prüfung


Heilpraktikerausbildung Crashkurse Prüfungsvorbereitung Notfallkurse Praxisausbildung 


in natura Heilpraktikerschulen in:
Völklingen Pirmasens Koblenz Stuttgart Offenburg Friedrichshafen Fulda




zur�ck zur Startseite zum Seitenanfang Seite drucken

| Impressum | Datenschutzerklärung | Kontakt | Anfahrt | Sitemap |
Am meisten gesucht:
Angstmanagement Injektions- und Infusionstechniken 1 Ausbildung CLASSIC 2 Ausbildungen Ausbildung PREMIUM 2 Ausbildung PREMIUM 1 Seminar Körp. Untersuchungen, Anamnese, Labor Bildergalerie Studienorte Ausbildungskonzept Dozenten Hot-Stone-Massage Stellenangebote HP für Psychotherapie WEEKEND Häufige Fragen Ausbildungstermine Aus- und Fortbildungen  für Arztpraxen und Kliniken Injektions- und Infusionstechniken 2 Ziele Akupunktur - TCM Eigenbluttherapie Dorn - Breuss Beratung Link`s Ausbildungsplan WEEKEND Medizinische Hypnotherapie News Berufsbild Anfahrt Entspannungstrainer- / therapeut Curriculum Ohrakupunktur Praxisgründung Fachvortrag Retterspitz Heilmittel Kontakt Prüfungsvorbereitung HP für Psychotherapie BASIS Praxiseintrag Rundfunkwerbung Ausbildung WEEKEND Aromapflege/-therapie Schmerz verstehen NEU! Physiotaping Praktikum Craniosacraltherapie Heilpraktiker-Verzeichnis Integrative Gesundheits- und Fachkrankenpflege Prüfungsvorbereitung Psychotherapie Fördermittel Konzept Gift & Heilkräutergarten Tag der offenen Tür HP für Podologie (sektoral) Voraussetzungen Alle Termine im Überblick... Repetitorium in natura Heilzentrum Pharmakologie NEU! Komplementäre Begleitung am Lebensende Fußreflexzonentherapie 1 (Grundkurs) Studienprogramm Chiropraktik Fachausbildungen Notfallkurs & Erste Hilfe in der Praxis Warum DU? Home Ausbildung CLASSIC 1 Online-Prüfungstrainer Pressespiegel Ausleitungsverfahren Fußreflexzonentherapie 2 (Aufbaukurs) HP für naturheilkundliche Medizin Klassische Massage Präpkurs für Heilpraktiker PREMIUM Praxiseintrag Ausbildung PREMIUM 3 Impressum Phönix Laboratorium Ausbildung CLASSIC 4 Psychotherapeutische Kompetenz für Gesundheits- und Sozialberufe Sitemap Entspannungstechniken Regenaplex Basis-Seminar Körpertherapie und künstlerische Therapien Ausbildung CLASSIC 3 Rückrufservice Startseite Studienfahrten Homöopathie Ausbildung PREMIUM 4 Fachweiterbildungen Therapie-Kompetenz Psychotherapie HP für Physiotherapie Aus- und Fortbildungen  für naturheilkundliche Medizin Bildungsprämie VERANSTALTUNG Eintragen Ausbildung VOLLZEIT Deine Vorteile... HP-KOMBISTUDIUM



© 2012 by in natura Heilpraktikerschule Pirmasens. Die Seiten, Grafiken und Inhalte dieser Internetpräsenz sind urheberrechtlich geschützt. Jede Vervielfältigung, oder anderweitige Verwendung ohne schriftliche Genehmigung von in natura Heilpraktikerschule Pirmasens ist untersagt. Erwähnte Produkte oder Verfahren sind in der Regel eingetragene Warenzeichen und werden als solche betrachtet. Gestaltung und Realisation von in natura Heilzentrum Völklingen.